Zum Inhalt springen
Startseite » Nützliches Zubehör für die DJI Mini 2

Nützliches Zubehör für die DJI Mini 2

  • von
DJI MINI 2

Mit der Mini 2 hat DJI ein gutes, kompaktes Gesammtpaket herausgebracht. Die Drohne erfreut sich höchster Beliebtheit, zum einen wegen den geringen Abmaßen und den günstigen Einstiegspreis. Zudem braucht man für die Mini 2 auch nach der neuen Drohnen Verordnung keinen Drohnenführerschein. Schon Out of the Box kann man mit der DJI mini 2 schöne Bilder machen. Es gibt aber noch einige nützliche Gadgets die noch mehr ermöglichen.

Sonnenschutz für das Handy

Als Drohnen Pilot kennt man diese Situation: Es ist Sonnig, man schwebt über eine geniale Landschaft, davon sieht man leider nicht viel, weil das Smartphone Display Spiegelt und eventuell zu dunkel ist. Mit einem Sonnenschutz schafft man Abhilfe. Die Größe des Handys ist von 4,4 bis 7,1 Zoll Variabel einstellbar. Zum Vergleich: Das IPhone 12 hat maximal 6,1 Zoll.

->Sonnenschutz für das Handy bis zu 7,1 Zoll bei Amazon*

Drohnen Start / Lande Pad

Auch wenn man mit der Drohne Problemlos von Wiesen, Wegen oder Steinen Starten kann, ist es oft praktischer von einem Landepad zu starten. So kann man auch von unebenen, Matschigen oder Sandigen Böden starten.

-> Drohnen Landepad auf Amazon*

ND und CPL Filter

Wer schon vor der Drohne in der Landschaft Fotografie aktiv war wird vermutlich beide kennen. Der ND Filter funktioniert quasi wie eine Sonnenbrille. In der Regel macht man damit z.B. Langzeitbelichtungen.

Langzeitbelichtung Drohne
Durch die Langzeitbelichtung ist das Meer glatt gezogen und die Wolken sind feine Fäden.
Mit einem CPL Filter wirkt das Wasser druchsichtig, man sieht den Grund.

Bei der Drohne kann man Überbelichtungen vermeiden und einen neuen Bild Look kreieren. Der CPL Filter sorgt für weniger Reflektionen im Wasser, Glas und Metallischen Oberflächen. Damit kann man z.B. bei Seen „durchs Wasser sehen“.

-> ND und CPL Filter für die DJI Mini 2 bei Amazon*

Tasche oder Koffer

Auch wenn die Dji mini 2 schön kompakt ist und praktisch in jeden Rucksack passt, ist es dennoch nicht so schlecht die Drohne noch etwas besser zu schützten. Dafür gibt es eine Vielzahl an Taschen und auch Koffer. Wer auch sonst Fotografiert sollte sich mal den Beschoi Kamerarucksack anschauen. Da passt eine DSLR oder Digitalkamera, drei Objektive, ein Stativ und die DJI mini 2 rein.

-> DJI Mini Bag bei Amazon*

-> Beschoi Kamerarucksack bei Amazon*

Jetzt hast du eine Drohne mit stattlicher Ausstattung. Jetzt fehlen dir nur noch Orte um mit deiner Drohne auch fliegen zu können. Schöne Natur oder lieber ein Lost Place? Mit unserer Drohnen Spot Suche findest du schöne Orte zum Drohnen fliegen oder kannst deinen Lieblingsspot eintragen, um der Community zu helfen.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.